Ich scheiß auf euren Energiegutschein

Unsere vollkommen verzottelte Bundesregierung schenkt uns jetzt 150 Euro, die wir mit Steuergeldern eh selber zahlen. Wer das in Anspruch nimmt ist selber schuld. Mehrkosten bis 2000.- pro Jahr werden durch 150.- nicht abgefedert.
Die EU-Politik, die (das sich selbst so bezeichnete westliche) Europa gegen die Wand fährt mit willigen Hilfestellern wie unserer Bundesregierung (für die die Neutralität laut Nehammer ja nur aufgezwungen wurde).
Die Russen sind nicht isoliert, China und Indien kaufen gerne Gas und Öl von den Russen. Und wenn nach meiner Einschätzung die Infrastruktur zu diesen Ländern besser ausgebaut ist, dann fehlen uns nächstes Jahr 70% der Energie die wir brauchen. Dafür kaufen wir dann völlig überteuertes und das umweltschädlichste (Fraking)Erdgas von den USundA.

Und unsere Links-Grünen Schmarotzer Arm-Löcher freuen sich, weil wir ja dann weniger fossile Energiestoffe verbrauchen. Blöderweise kann und wird das speziell im Winter dann zu massiven sozialen Tragödien führen, das ist ihnen aber egal. Was dann kommt – gnade uns Gott.

Ein Energiegutschein wird das nicht beheben. Achso, ja, man will ja anscheinend wirklich den, hinter vorgehaltener Hand gemunkelten, „Great Reset“.
Darum laufen unsere Politiker beim Schwab und seinem „World Economic Forum“ aus und ein. Von Van der Leyen, Kurz, Nehmammer, Schallenberg, usw. usw.

Den Scheiss Gutschein könnt ihr euch einmagerieren. Ihr seid sowieso unten durch.

Wichtig ist, dass die Leute endlich munter werden und lernen sich selbst zu versorgen und auch vorzusorgen soweit das nur möglich ist.

Wie heisst es doch so schön: Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur (oder noch schlimmer „Neuen Weltordnung“) munter. Des is schon Oarg …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.