Adolf Spaltenberg und Heinrich Mückenstich ??

Während die beiden A-Löcher der Nation ihre Nazi-Propagandamethoden und Repressalien verfeinern, wetten Aktionäre auf die Impfstoffe.
Des einen Leid, des Anderen Freud. Kleine und mittlere Unternehmen sowie Einzelpersonen kämpfen ums Überleben, Aktionäre ohne Anstand und skrupel wetten indes auf Gewinne durch Impfungen. „Damit jeder mitverdienen kann“ – Wohl nur Leute, die ordentlich Kohle haben und eine bescheidene Einstellung zu Moral.

Die „Schöne neue Weltordung“ lässt grüßen. Für die „Young global Leaders“ genau was Sie brauchen … den Staat und seine Bürger ( im Basti-Jargon „der -dumme- Pöbel) immer schön abzocken.

Ist ja nur ein Sticherl … ein Mückensticherl …

Ein Geldalagetipp aus der „Presse“ – schämt euch !

https://www.diepresse.com/6067340/welche-impfaktien-man-jetzt-kaufen-soll?from=rss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.