UV-Luft-DESINFEKTION

neuestes Bastelobjekt die UV-Desi 360 ist fast fertig. Es fehlen nur mehr die Ein- und Austrittsfilter, damit kein UV Licht bei den Lüftern nach Außen emmitiert wird und auch kein Staub und diverse Tierchen eingesaugt werden.
Ausgestattet mit 6 Stk. 58 Watt UV-C Strahlern (in 3 Leistungsstufen schaltbar 120, 240, 360 Watt) und Luftdurchsatz 175 / 250 und 340 m³/h. Bauzeit ca. 8 Stunden, Materialkosten ca. 300 Euro.

Da kommt kein Keim lebend durch, die bekommen sowas von einem kräftigen Sonnenbrand, dass ihnen die Zellwand um die Ohren fliegt … 🙂

Wozu Faßmann in 1,5 Jahren nicht fähig ist, schafft klein Bertl in ca. 8 Stunden. Sorry, der Seitenhieb müsste jetzt sein.

Nachmachen gerne erlaubt.

Bitte beachten: Regelmäßiges Lüften (nur nicht mehr so oft) muß aber sein, damit die Ozonbelastung nicht zu hoch wird. Ozon wirkt zusätzlich desinfiszierend, reizt in höheren Mengen aber auch die Atemwege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.