Category Archives: Covid 19

leider muß man über den Schmarrn auch reden …

Neue Schweienereien Linksammlung

unserer korrupten Regierung.
Als Vorreiter wieder mal Gabriela Schwarz (ÖVP) und Ralph Schallmeier (GRÜNE) die Beiden Missetäter. Denen ist eindeutig sehr fad ….
Wir werden euch schon noch beibringen, wo der Bartl den Most herholt.
Bitte wieder viele Stellungnahmen dazu verfassen und zu unterstützen…

COVID-19-Maßnahmengesetz und Epidemiegesetz 1950 (1313 d.B.)
Erhöhung des Strafausmaßes

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/I/I_01313/index.shtml#tab-Uebersicht

Epidemiegesetz, Änderung (2063/A) … sicher nicht zu unserem Besten. Eingebracht von: Gabriela Schwarz (ÖVP)
Eingebracht von: Ralph Schallmeiner (GRÜNE)

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/A/A_02063/index.shtml#tab-Stellungnahmen

Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, Bauern-Sozialversicherungsgesetz und Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz (2172/A)
Eingebracht von: Gabriela Schwarz (ÖVP)
Eingebracht von: Ralph Schallmeiner (GRÜNE)

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/A/A_02172/index.shtml

nun mal keine Schweinerei, eingebracht von der FPÖ.
Bundesgesetz, mit dem die XXVII. Gesetzgebungsperiode des Nationalrates vorzeitig beendet wird (2124/A)

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/A/A_02124/index.shtml

Linksammlung Parlament Impfpflicht und ABgeordnetenaufklärung

Es gibt unseres Wissensstandes momentan zwei Anträge für ein Impfpflichtgesetz. Bitte entsprechende Stellungnahmen dazu auf der Parlamentseite eingeben, jede Stimme wird notwendigst gebraucht.

Hier könnt ihr eure Stellungnahme gegen den Ministerialentwurf 164/ME (COVID-19-Impfpflichtgesetz) eingeben. Darunter den Link zur „Anleitung zur Stellungnahme“ samt Mustertext der AFA – Anwälte für Aufklärung.

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/ME/ME_00164/

Und hier der Antrag 2173/A ( COVID-19-Impfpflichtgesetz – COVID-19-IG ) – Antrag der Abgeordneten Gabriela Schwarz, Ralph Schallmeiner, Kolleginnen und Kollegen und sonstigen dieser Banditen.

Darunter findet Ihr den Link auch wieder von der AFA mit diversen Musterschreiben zu Stellungnahmen, die Ihr natürlich entsprechend ändern/ergänzen könnt.

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/A/A_02173/index.shtml

https://www.afa-zone.at/kostenlose-info-downloads/

Arzneimittelgesetz, Gentechnikgesetz, Änderung (1289 d.B.)
Dazu haben wir noch kein Musterschreiben, ihr könnt aber eure eigenen Bedenken dazu in einer Stellungnahme äußern …

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/I/I_01289/index.shtml

Parlamentarier-Aufklärung
Nachdem die Parlamentarier aber gerne dem Club-Zwang gehorchen, müssen wir sie wohl oder übel selber aufklären.
Die Rechtsanwälte Scheer & Höllwarth ( https://keine-impfpflicht.at/ ) stellen eine Möglichkeit der automatisierten Erstellung für die persönlichen Anfrageschreiben zur Verfügung. Ihr müsst nur eure Daten eingeben und die Personen auswählen. Das Dokument könnt Ihr dann herunterladen, die Anfragen in Kuverts packen und an die Parlamentarier versenden.

Nur nicht locker lassen, und soviele Anfragen wie möglich machen, das bedeutet zwar für uns Arbeit, aber wesentlich mehr für die unliebsamen Institutionen und Personen – vielleicht werden sie ja dann doch munter.

Anfrage laut Datenschutzgesetz DSGVO und Abmeldung von ELGA bezügl. des Schreibens „Einladung – Impftermin“

Anbei einige Musterschreiben, falls ihr das brauchen könnt bezüglich

Auskunft DSGVO (mittels Einschreiben an jede der angeführten Adressen (jede extra))
Laut DSGVO ist jährlich eine Auskunft kostenlos an den Anfrager zu erteilen.



Bescherde an die Datenschutzbehörde (elektronisch einsenden)
Die Adressen auf der Impfeinladung bitte entsprechend Logos im Schreiben entsprechend dem Impressum der Institutionen am besten finden und erweitern / korrigieren / ändern.
Einen Scan / Kopie eurer Impfeinladung beilegen



Information zur ELGA Abmeldung ( geht schriftlich und elektronisch )
Bitte die „Willenserklärung“ genau durchlesen, damit man auch das Richtige für die Abmeldung ankreuzt. Ich kann mich noch irgendwie dunkel erinnern, dass das etwas umständlich formuliert war – Elga will ja nicht, dass sich jemand abmeldet 😉

https://www.elga.gv.at/teilnahme/elga-willenserklaerungen/

Stellungsnahme an das Parlamentbezüglich 2173/A und 164/ME (Impfplicht)


Grundsätzlich gilt bitte soviele Anfragen wie möglich, damit eine möglich hohe Arbeitslast entsteht.
Wer viel Arbeiten muß bzw. beschäftigt ist kommt weniger auf dumme Gedanken, das wäre ebenfalls ein Grundgedanke dazu.
Wer jetzt nicht aktiv diesen Zuständen gegenübertritt, darf sich nicht wundern wenn das so weitergeht und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schlimmer wird. Dazu braucht es jeden Einzelnen !!!
Wer weiß wozu diese Leute in Zukunft noch fähig sind, wenn sie keine Gegenwehr bekommen.

Isdesned Oarg ??? trotzdem ein Schönes Wochenende!

Die Liste der Künstler die sich besonders bei uns beliebt gemacht haben

Einige davon werden wohl kaum mehr Konzertkarten oder Tonträger an uns verkaufen.
Gerade Künstler müssten sich für den Erhalt der Grundrechte und Meinungsfreiheit einsetzen.
Stattdessen lassen sie sich vor den Karren korrupter, fremdgelenkter Regierungen spannen. Immer schön die Klappe halten oder tun was die Regierung will und dafür ein bisschen Förderung vom Staat bekommen, oder wie?

Impfkritische Personen werden dann gleich mal gerne ins rechte Eck gestellt, wie kommt man eigentlich darauf? Die wenigsten der Ungeimpften die wir kennen, sind dem rechten Lager zuzuordnen, sondern denken einfach sehr viel darüber nach und informieren sich auch umfassend.
Was Vielen nicht schmeckt ist das Verschweigen von negativen Auswirkungen der Impfung bzw. die einseitige Berichterstattung und die Zahlendrehereien die da in den Leitmedien, auf Geheiß unserer Regierung, stattfinden. Auf Basis dieser Informationen ist, für einen vernünftig denkenden Menschen, eigentlich keine Entscheidung pro oder contra Impfung möglich.

Fendrich2G Regel auf seinem Konzert, anstatt dass sich alle Besucher testen hätten lassen sollen, das wurde von der Stadt Wien aber als sicher verkauft. Daran hat er nicht die Hauptschuld, sondern die Stadt Wien. Ungeimpfte aber getestete Personen wurden ausgegrenzt.
Seine „Brandrede“für die Impfpflicht gipfelte in der Frage: „Gibt es in einer Demokratie das Recht auf Dummheit?“
Hm…wenn man ihm so zuhört, muss man sagen – eindeutig JA, er selbst ist das beste Beispiel dafür.

https://kurier.at/kultur/fendrich-ueber-impfdebatte-gibt-es-ein-recht-auf-dummheit/401816092

Zumindest verteidigt er zum Teil die Entscheidungsfreiheit von Ungeimpften.
10/
2021

23.11.
2021
FANTA 4 (Smudo)Für die Werbung für „#allesindenarm“.
Keine Ahnung von irgendwas, aber Hauptsache werben.

https://kurier.at/kultur/medien/pro-impf-aktion-allesindenarm-schon-krasseres-zeug-als-dieses-biontech-reingepfiffen/401806435

Sollte wohl besser alles in seinen Arsch lauten … sagt eh schon alles, vielleicht ist deswegen Dein Hirn etwas lediert
16.11.
2021
Tortsten Sträter Ebenfalls für die Werbung für “ #allesindenarm „.
Keine Ahnung von irgendwas, aber Hauptsache werben. Sollte besser alles in seinen Arsch lauten …
16.11.
2021
Silbermondhttps://www.zdf.de/nachrichten/panorama/silbermond-sachsen-corona-protest-100.html

Die Band Silbermond hat ihre Wurzeln in Bautzen und will nicht länger zusehen, was in ihrer Heimatstadt geschieht. Im Interview zeigt sie klare Kante gegen Corona-„Spaziergänger“.
Also, verstehe ich das richtig, gegen Leute, die für ihre Grundrechte auf die Straße gehen? eine tolle Band … seit wann gehören impfkritische Personen zur rechten Szene, seid ihr noch ganz dicht ??
20.12.
2021
Josef HaderIn einem Bild-Interview spricht Josef Hader im selben Zuge einerseits von Demokratie, andererseits davon, dass er nicht für die Impfung werben müsse, weil sein Publikum – also die Leute, die auf ihn hören – ohnehin schon alle geimpft seien.
Michael
Niavarani
Auch Kabarettist Michael Niavarani äußerte sich am Tag der großen Wiener Corona-Demonstration in ähnlicher Form. Auf Facebook schrieb er: „Ist ihnen eigentlich klar, dass sie dagegen demonstrieren, dass man ihnen gegebenenfalls das Leben rettet? Ich muss jetzt zu Hause sitzen und sie demonstrieren dagegen, dass ich ihnen den Arsch rette. Es san schon ziemliche Pfosten!“

https://kurier.at/kultur/fendrich-ueber-impfdebatte-gibt-es-ein-recht-auf-dummheit/401816092

… Niavarani, der Pfosten bist selber. Es wird für die Verfassungsrechte und Grundrechte demonstriert, aber ein Kabaretistentrottel weiß das anscheindend nicht, was das bedeutet.
23.11.
2021

weitere folgen entsprechend besonders dummer Aussagen oder Aktionen … die Liste ist erweiterbar 😛

IsDesNed Oarg ???

Bisher habt ihr Schafe gejagt – Der Rest sind Wölfe

So ist es, die Leute die Ihr ausgrenzt sind nicht die Dummen, sondern ein sehr intelligenter Teil der Bevölkerung. Sonst hätten sie sich keine Gedanken um euren Impf-Schwachsinn und die Falschberichterstattung gemacht. Das würde ich jetzt ganz schnell mal bedenken.
Eine Regierung die über 30 mal Verfassungsgesetze gebrochen hat – sind das Verbrecher? Es gilt wie immer noch die Unschuldsvermutung?

Wir sind Viele, wir vergessen nicht – oder wie war das bei V wie Vendetta? 😛

https://shirts.politaufkleber.de/bisher-habt-ihr-schafe-gejagt-der-rest-sind-woelfe/13803

Adolf Spaltenberg und Heinrich Mückenstich ??

Während die beiden A-Löcher der Nation ihre Nazi-Propagandamethoden und Repressalien verfeinern, wetten Aktionäre auf die Impfstoffe.
Des einen Leid, des Anderen Freud. Kleine und mittlere Unternehmen sowie Einzelpersonen kämpfen ums Überleben, Aktionäre ohne Anstand und skrupel wetten indes auf Gewinne durch Impfungen. „Damit jeder mitverdienen kann“ – Wohl nur Leute, die ordentlich Kohle haben und eine bescheidene Einstellung zu Moral.

Die „Schöne neue Weltordung“ lässt grüßen. Für die „Young global Leaders“ genau was Sie brauchen … den Staat und seine Bürger ( im Basti-Jargon „der -dumme- Pöbel) immer schön abzocken.

Ist ja nur ein Sticherl … ein Mückensticherl …

Ein Geldalagetipp aus der „Presse“ – schämt euch !

https://www.diepresse.com/6067340/welche-impfaktien-man-jetzt-kaufen-soll?from=rss

Zu Risiken und Nebenwirkungen Fragen Sie Ihren Arzt

Wenn es nicht so schrecklich, so schockierend, traurig und menschenverachtend wäre, wie die „Impf-Beratung“ der „Experten“ abläuft im österreichischen öffentlich-rechtlichen Fernsehen, wäre es schon fast zum Lachen. Es ist aber leider keine Satire, sondern bitterer Ernst…und die Grundlage, auf der Millionen Menschen ihre Impf-Entscheidungen treffen.

Hier nochmal zur Erinnerung der Indubio-Podcast, in dem man sich einen Eindruck verschaffen kann, wie sich wirklich um ihre Patienten bemühte Ärzte anhören….mit vielen, vielen wichtigen Infos zur Impfung und den Impfnebenwirkungen.